Hildegard Schülke Tel.: 73 11

Was ist ein Familienkreis?

Zu wenige Kauferinger Mitbürger wissen von der Existenz der Familienkreise.
Ein Familienkreis besteht aus mehreren Ehepaaren und ihren Kindern. Die Ehepaare der einzelnen Kreise sind ungefähr gleichen Alters, sodass auch die Interessen und Möglichkeiten ähnlich sind. Da gibt es Familienkreise mit kleinen Kindern, Kreise mit Jugendlichen und Kreise, deren Kinder schon erwachsen sind und teilweise selbst schon wieder Kinder haben.

Mitglied in einem Familienkreis zu sein bedeutet:

  • Geborgenheit in der Gemeinschaft
  • Miteinander den Glauben vertiefen
  • Sich einsetzen für die Gemeinschaft
  • Einander unterstützen, einander stärken
  • Miteinander Probleme besprechen, nach Lösungen suchen
  • Miteinander singen, feiern, lachen
  • Miteinander Freizeit verbringen: gemeinsamen Unternehmungen, wandern, radeln, reisen...
  • Freunde für die Kinder

 

Familienkreise bedeuten auch eine lebendige Zelle in der Kirchengemeinde. Vielleicht haben Sie schon einmal das Pfarrfest, den Christkindlmarkt oder den Pfarrfasching besucht: immer wieder gehören auch die Familienkreise zu den tragenden Säulen dieser Veranstaltungen. Das Leben ist schöner, manches Problem wird kleiner und Vieles ist nur zu erreichen, wenn wir zusammenstehen.

„Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht!“

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, rufen Sie einfach im Pfarrbüro an: wir nennen Ihnen dann Ansprechpartner.